Über lifepix

 

Vor 12 Jahren begann ich mich intensiv mit der Fotografie auseinander zu setzen. Fasziniert von der Technik und vor allem als kreativer Ausgleich zu meinem Hauptberuf (Netzwerk- und Serveradministrator an einer Schule für Erwachsenenbildung) eignete ich mir autodidaktisch ein grosses Wissen zum Thema Fotografie an. Jeden freien Samstag und Sonntag ging es auf Fototour in und rund um St.Gallen. Schon länger arbeitete ich mit Photoshop und hatte somit die besten Voraussetzungen die Bilder nachträglich am Computer zu optimieren.

Anfänglich lag mein fotografischer Schwerpunkt vor allem in den Bereichen Landschaft-, Natur- und Streetlife-Fotografie. Später entdeckte ich dann meine Leidenschaft für Eventfotografie und fotografierte regelmässig Konzert-, Tanz-, und Theaterveranstaltungen, vornehmlich in der Grabenhalle St.Gallen. Dieses doch eher anspruchsvolle Gebiet der Available Light Fotografie schulte mein Verständnis für schwierige Lichtsituationen und den entscheidenden Moment vorauszusehen.

Seit Ende 2005 besitze ich ein kleines, aber gut ausgerüstetes Fotostudio in St.Gallen. Fasziniert von der Möglichkeit das Licht ganz gezielt gestalten zu können (im Gegensatz zur Eventfotografie) liegt mein fotografischer Schwerpunkt zurzeit in der Fashion- und Glamourfotografie im Studio.

Da ich schon seit 17 Jahren an einer Schlule für Erwachsenenbildung in den Bereichen Netzwerk und Datenkommunikation unterrichte, entstand 2004 bei mir der Wunsch, dort zu unterrichten wo meine Leidenschaft liegt: In der Fotografie. Im Herbst 2004 führte ich dann den ersten Fotokurs durch, zu diesem Zeitpunkt noch eingemietet bei der WISS St.Gallen. Mit der Zeit wurden das Kursangebot und auch die Nachfrage immer grösser und so entschloss ich mich 2005 einen eigenen Schulungsraum zu suchen. Im Herbst 2005 konnte ich die ersten Kurse im eigenen Kurslokal mit angegliedertem Fotostudio durchführen.

Mai 2011, Lars Künzler